Ökomodell Achental
Ökomodell Achental
Bauernmarkt

Bauernmärkte

Achentaler Bauernmarkt in Grassau

  • Heftergewölbe
  • Gemüseverkauf
  • Regionaler Warenkorb
  • Verkauf an der Käsetheke

Nachdem das Produktlogo "Qualität Achental" im Jahre 2001 erfolgreich eingeführt worden war, erarbeitete der Arbeitskreis "Achentaler Bauernmarkt" ein Konzept für einen Bauernmarkt im Heftergewölbe in Grassau. Bereits am 30. März 2002 fand der 1. Achentaler Bauernmarkt statt. Seitdem verkaufen die Marktleute von Ende März bis Mitte Dezember jeden Samstag von 8.30 bis 12.00 Uhr im Heftergewölbe in Grassau ihre regionalen Erzeugnisse. Das Angebot ist vielfältig und reicht von knackig frischem Obst und Gemüse, Butter und Käse, Eiern, Nudeln, Bauernbrot und Gebäck, Obstbränden, Marmeladen und schmackhaften Brotaufstrichen bis hin zu Fleisch- und Wurstwaren von Rind, Schaf, Ziege, Huhn, Pute, Ente und Gans. Saisonale Produkte wie z.B. Wild, runden die Angebotspalette ab. Die Achentaler Bäuerinnen laden an jedem Markttag ein zu Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Zusätzlich zum Verkauf der regionalen Erzeugnisse hat der Bauernmarkt einiges zu bieten: Sitzmöglichkeiten im und vor dem Heftergewölbe laden ein zum Verweilen, Kaffee trinken und Kuchen essen. An besonderen Aktionstagen verwandelt sich der Markt in einen Kunsthandwerkermarkt, im Streichelzoo können Tiere hautnah erlebt werden, heimische Musikgruppen verwöhnen Sie mit musikalischen Schmankerln, Kinder dürfen basteln, Knödel- oder Kiache-Tage bieten höchsten kulinarischen Genuss und Informationsstände haben zu aktuellen Themen viel Interessantes zu bieten.

Aktionstage im Jahr 2016

19.03. Saisoneröffnung am Palmsamstag mit den Kindergartenkindern und mit Palmbuschen vom Gartenbauverein
26.03. Ostereierverlosung und Ochsenfleisch
07.05. Muttertagsherzen
14.05. Pfingst-Ochs vom Salnerhof
Juni
Holunderblüten-Aktionstag
16.07.
Fisch-Aktionstag
20.08.
Imker-Aktionstag
17.09.
Weißwurstfrühstück
15.10. Einkellerungsaktion (Biokartoffeln) und Informationen zur Alpenwoche
26.11. Jahresabschluss mit Glühwein

Terminänderung möglich. Am 24.09. fällt der Bauernmarkt aus.

Hier können Sie sich die Aktionstage im Jahr 2016 im Überblick anschauen und zur Erinnerung gerne auch ausdrucken.
Alle Veranstaltungen werden auch im Achentaler-Veranstaltungskalender und den Achentaler Gemeindezeitungen angekündigt.

Bauernmarkt in Grabenstätt

Auf dem Grabenstätter Marktplatz findet zu besonderen Anlässen im Jahresablauf dreimal im Jahr ein Bauernmarkt statt. Den Anfang macht der Bauernmarkt zur Irisblüte Ende Mai/Anfang Juni, gefolgt vom Bauernmarkt zu Mariä Himmelfahrt Mitte August. Den Abschluss bildet der Bauernmarkt zu Erntedank Ende September/Anfang Oktober. Der Markt findet jeweils an einem Samstag von 8.30 bis 12.30 Uhr statt. An verschiedenen Ständen werden regionale Produkte, Schmankerl, Handarbeit, Keramik, Blumen und vieles mehr angeboten. Ein buntes Rahmenprogramm mit z.B. musikalischer Unterhaltung und Führungen macht den Bauernmarkt zu einem echten Erlebnis. Die genauen Termine für den Bauernmarkt in Grabenstätt erfahren Sie im Achentaler-Veranstaltungskalender.

Zurück
RSS FacebookYouTube

Gastgebersuche

Aktuelles

22.02.2017

Mitteilungspflicht für Eigenverbrauchs-PV-Anlagen

bis 28. Februar 2017

24.01.2017

Naturverträglich Skitouren- und Schneeschuhgehen

Polizei und Naturschutzwacht am Geigelstein im Einsatz

10.01.2017

Neue E-Tankstelle am Parkplatz Strandbad Feldwies

Lade-Infrastruktur im Achental wird weiter ausgebaut

AlpineAlpstarBundesministerium für Umwelt, Naturschutz  und ReaktorsicherheitBayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesunheit