Ökomodell Achental
Ökomodell Achental

Ökomodell Achental e.V.
Kirchplatz 1
83259 Schleching
Tel. +49 8649 986655
Fax +49 8649 986656
info(at)oekomodell.de

News Archiv
11.08.2017

Kreuzkraut kann über die Wertstoffhöfe entsorgt werden

Einheitlicher Entsorgungsweg für die Mitgliedsgemeinden

10.07.2017

Kreuzkraut

Flurbegehung am 17. Juli um 19.00 Uhr in Übersee

20.06.2017

Gebietsbetreuer im Chiemgau ausgezeichnet

Gebietsbetreuung in Bayern erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

07.06.2017

Studenten der Friedrich-Ebert-Stiftung zu Gast im Achental

Über das lange Vatertagswochenende war eine Besuchergruppe der Friedrich-Ebert-Stiftung, genauer Studenten des „AK Umwelt“ zu Gast im Achental. Nach einer umfassenden Vorstellung des Ökomodell Achental e.V. folgte ein Rundgang über den Biomassehof Achental. Der „Arbeitskreis Umwelt“ der Friedrich-Ebert-Stiftung ist eine bunt gemischte Gruppe an Studenten verschiedener Fachrichtungen aus ganz Deutschlang. Entsprechend vielfältig war auch das Interesse am Ökomodell Achental. Den einen...

24.05.2017

„Die Außenseiter – Reise zu den Pionieren des Ökolandbaus“

von Regisseur Lorenz Knauer

RSS
Zurück
RSS FacebookYouTube

Gastgebersuche

Aktuelles

11.08.2017

Kreuzkraut kann über die Wertstoffhöfe entsorgt werden

Einheitlicher Entsorgungsweg für die Mitgliedsgemeinden

10.07.2017

Kreuzkraut

Flurbegehung am 17. Juli um 19.00 Uhr in Übersee

20.06.2017

Gebietsbetreuer im Chiemgau ausgezeichnet

Gebietsbetreuung in Bayern erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

AlpineAlpstarBundesministerium für Umwelt, Naturschutz  und ReaktorsicherheitBayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesunheit