Ökomodell Achental
Ökomodell Achental

Ökomodell Achental e.V.
Kirchplatz 1
83259 Schleching
Tel. +49 8649 986655
Fax +49 8649 986656
info(at)oekomodell.de

News Article

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Vorstandswechsel beim Ökomodell

 

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ökomodells standen einige Themen auf der Tagesordnung. Neben den Berichten des Vorsitzenden, des Schatzmeisters, des Geschäftsführers und des Rechnungsprüfers lag der Fokus in diesem Jahr auf den Neuwahlen der Vorstandsmitglieder. Abgerundet wurde die Veranstaltung von einem Vortrag von Gebietsbetreuerin Kathrin Schwarz zum Thema Tiroler Ache.

Josef Loferer übergibt den Vorsitz an Stefan Schneider

Ein letztes Mals begrüßte Sepp Loferer (BGM Schleching) die Mitglieder und Anwesenden als 1. Vorsitzender des Ökomodells. Im Rahmen des Jahresberichtes präsentiert er die verschiedenen Projekte, die 2017 bearbeitet wurden. Im Rahmen der Umsetzungsbegleitung der „Integierten Ländlichen Entwicklung“ (ILE) wurde beispielsweise mit dem Relaunch der Ökomodell-Homepage begonnen und das Ausgleichsflächenkonzept vorangetrieben. Im Bereich des Klimaschutzmanagements stand weiterhin der Ausbau der Ladeinfrastruktur im Fokus. Darüber hinaus fand über landmobile erneut ein Test von E-Autos statt, in diesem Jahr speziell für Handwerker, Lieferdienste und selbstständige Dienstleister. Des Weiteren stellte Sepp Loferer die Aufgaben der Gebietsbetreuung Achental vor, wie zum Beispiel die saisonale Besucherlenkung in den Wiesenbrütergebieten und am Geigelstein. Am Ende seiner Rede legte Sepp Loferer offiziell das Amt des 1. Vorsitzenden nieder.

Anschließend legte Ludwig Entfellner (BGM Unterwössen) den Bericht des Schatzmeisters vor und Geschäftsführer Wolfgang Wimmer berichtete über wichtige aktuelle und zukünftige Maßnahmen. Dabei wies er auf Themen wie die interkommunale Zusammenarbeit und die Kreuzkraut-Problematik hin.

Vorstandschaft 2017

Daraufhin folgten die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder. Im Rahmen dessen wurde Stefan Schneider (BGM Bergen) zum 1. Vorsitzenden gewählt. Andreas Scheck (BGM Marquartstein) bleibt 2. Vorsitzender, Ludwig Entfellner (BGM Unterwössen) übt weiterhin das Amt des Schatzmeisters aus. Für Plätze der Beisitzer wurden gänzlich neu besetzt und darüber hinaus von fünf auf sieben Mitglieder erweitert. In Zukunft vervollständigen Jürgen Branz, Hans Maier, Dr. Hans-Jürgen Grabmüller, Barthl Irlinger, Bertl Pletschacher, Paul Höglmüller und Stefan Kattari den Vorstand des Ökomodells.

Zurück
RSS FacebookYouTube

Gastgebersuche

Aktuelles

07.11.2017

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Vorstandswechsel beim Ökomodell

26.10.2017

„Danke für saubere Wiesen“

Ökomodell Achental appelliert an Hundehalter

24.10.2017

Jahreshauptversammlung

am Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Gasthof „zum Ott“ in Staudach/Egerndach

AlpineAlpstarBundesministerium für Umwelt, Naturschutz  und ReaktorsicherheitBayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesunheit